Funktionelle Gemischtmetall-organische Gerüste mit Metalloliganden

Authors

  • Dr. Madhab C. Das,

    1. Department of Chemistry, University of Texas at San Antonio, San Antonio, Texas 78249-0698 (USA), Fax: (+1) 210-458-7428
    Search for more papers by this author
  • Dr. Shengchang Xiang,

    1. Department of Chemistry, University of Texas at San Antonio, San Antonio, Texas 78249-0698 (USA), Fax: (+1) 210-458-7428
    Search for more papers by this author
  • Dr. Zhangjing Zhang,

    1. Department of Chemistry, University of Texas at San Antonio, San Antonio, Texas 78249-0698 (USA), Fax: (+1) 210-458-7428
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Banglin Chen

    Corresponding author
    1. Department of Chemistry, University of Texas at San Antonio, San Antonio, Texas 78249-0698 (USA), Fax: (+1) 210-458-7428
    • Department of Chemistry, University of Texas at San Antonio, San Antonio, Texas 78249-0698 (USA), Fax: (+1) 210-458-7428
    Search for more papers by this author

Abstract

Die Immobilisierung funktioneller Zentren innerhalb von Metall-organischen Gerüsten (MOFs) ist für ihre Fähigkeit zur Erkennung kleiner Moleküle und somit für ihre funktionellen Eigenschaften von großer Bedeutung. Das Metalloligandverfahren ermöglicht es uns, eine Vielzahl unterschiedlicher funktioneller Zentren wie offene, katalytisch aktive und photoaktive Metallzentren, chirale Porenumgebungen und Poren abstimmbarer Größe/Krümmung in Gemischtmetall-organischen Gerüsten (M′MOFs) zielgerichtet zu immobilisieren. In diesem Kurzaufsatz richten wir die Aufmerksamkeit auf einige wichtige funktionelle M′MOFs mit Metalloliganden für die Gasspeicherung und -trennung, die enantioselektive Trennung, die heterogene asymmetrische Katalyse und die Sensorik sowie als photoaktive, nanoskalige Materialien für die Wirkstoff-Freisetzung und biomedizinische Bildgebung.

Ancillary