Rücktitelbild: Double Switching of a Magnetic Coordination Framework through Intraskeletal Molecular Rearrangement (Angew. Chem. 17/2011)

Authors


Abstract

original image

Das reversible Entfernen von Gastmolekülen in magnetischen Mn2Nb-Koordinationspolymeren, über das D. Pinkowicz, B. Sieklucka et al. in der Zuschrift auf S. 4059 ff. berichten, bewirkt eine zweistufige Umlagerung des Gerüsts unter topotaktischer Bildung einer weiteren molekularen Brücke und Verschiebung des eingebauten organischen Liganden. Im Zuge dieser Strukturänderungen lässt sich die Curie-Temperatur zwischen 43, 68 und 100 K schalten.

Ancillary