Kohlenstoffdioxid-neutrale Wasserstoffspeicherung basierend auf Bicarbonaten und Formiaten

Authors


  • Diese Arbeit wurde unterstützt durch das BMBF (Spitzenforschung und Innovation in den neuen Ländern). F.G. dankt dem Fonds der Chemischen Industrie (FCI) für ein Kekulé-Stipendium. Prof. G. Laurenczy (EPFL) danken wir für die ergiebigen Diskussionen.

Abstract

original image

Die selektiven Hydrierungen von Bicarbonaten und Carbonaten sowie von CO2 und Base zu Formiaten und die selektive Dehydrierung von Formiaten zu Bicarbonaten gelingen mit ein und demselben In-situ-Rutheniumkatalysator. Beide Reaktionen können zu einem reversiblen Wasserstoffspeichersystem gekoppelt werden. dppm=1,2-Bis(diphenylphosphanyl)methan.

Ancillary