SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkine;
  • Azomethinylide;
  • Cycloadditionen;
  • Heterocyclen;
  • Iridium
Thumbnail image of graphical abstract

Dem Ruhekomplex auf der Spur: [{IrCp*Cl2}2] katalysiert die Redoxcyclisierung von Nitronalkinen wie 1 unter Bildung von Azomethinyliden, die anschließend mit Elektrophilen und π-Bindungen umgesetzt werden können. Der ungewöhnliche O-gebundene Azomethinkomplex 2 wurde isoliert und als Ruhezustand des Katalysators in der Azomethinylid-Bildung identifiziert. Cp*=C5Me5.