SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Aminohydroxylierungen;
  • Aminosäuren;
  • Homogene Katalyse;
  • Osmium;
  • Styrole
Thumbnail image of graphical abstract

Eine praktische Stickstoffquelle für die Aminohydroxylierung terminaler Alkene: Die Zugabe eines N-O-basierten Reoxidationsmittel zu einem Aminosäure-Acylkohlenstoffatom ergab Verbindungen, die den katalytischen Umsatz erleichterten und die Konjugation von Aminosäure und Alken vermittelten. Die Regioselektivität war hoch, und die durch katalytische Mengen eines chiralen Liganden erreichte Stereoselektivität war ebenfalls gut.