2011: 50 Jahre Entdeckung des genetischen Codes

Authors

  • Prof. Dr. Volker A. Erdmann,

    Corresponding author
    1. Institut für Chemie und Biochemie, Freie Universität Berlin, Thielallee 63, 14195 Berlin (Deutschland)
    • Institut für Chemie und Biochemie, Freie Universität Berlin, Thielallee 63, 14195 Berlin (Deutschland)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Jan Barciszewski

    1. Institute of Bioorganic Chemistry of the Polish Academy of Sciences, Noskowskiego 12, 61-704 Poznan (Polen)
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

Am 27. Mai 1961 führten Nirenberg und Matthaei ein In-vitro-Translationsexperiment durch, in dem bakterielle Ribosomen mit niedermolekularer RNA versetzt wurden. Dabei konnten sie zeigen, dass Polyuridylsäure für Polyphenylalanin kodiert. Diese Experimente lieferten erste Informationen über den genetischen Code. Dieser Essay erinnert an die bedeutenden Errungenschaften vor der Entdeckung des genetischen Codes, die Experimente, die zu seiner Entschlüsselung führten, und nachfolgende Entwicklungen auf dem Gebiet der Molekularbiologie.

Ancillary