Get access

Asymmetrische dipolare Kopplungen aus Festkörper-NMR-Messungen geben Einblick in die Bewegung von Seitenketten in Proteinen

Authors

Errata

This article is corrected by:

  1. Errata: Berichtigung: Asymmetrische dipolare Kopplungen aus Festkörper-NMR-Messungen geben Einblick in die Bewegung von Seitenketten in Proteinen Volume 124, Issue 40, 10101, Article first published online: 26 September 2012

  • Diese Arbeit wurde finanziell unterstützt vom Schweizerischen Nationalfonds (SNSF) und von der ETH Zürich. Wir danken Isabel Ayala und Carlos Amero für Unterstützung bei der Probenvorbereitung und dem Institut de Biologie Structurale in Grenoble für Zugang zur PSB/IBS-Isotopenmarkierungsplattform.

Abstract

original image

Asymmetrische Bewegung: Werte für dipolare Kopplungstensoren aus Festkörper-NMR-Messungen geben Einblick in die Dynamik von Proteinen. Auch die bislang unbeachtete Asymmetrie des dipolaren Kopplungstensors liefert wertvolle Informationen über die Asymmetrie einer Bewegung, mit deren Hilfe solche Tensoren erstmals direkt und ortsaufgelöst gemessen werden konnten. Wichtige Bewegungen wie Rotamersprünge lassen sich nun im Festkörper direkt detektieren.

Ancillary