Get access

Bis(phosphoryl)-verbrückte Biphenyle durch radikalische Phosphanylierung: Synthese, photophysikalische und elektrochemische Eigenschaften

Authors

  • Achim Bruch,

    1. Organisch-Chemisches Institut, Westfälische Wilhelms-Universität, Corrensstraße 40, 48149 Münster (Deutschland)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Aiko Fukazawa,

    1. Department of Chemistry, Graduate School of Science, Nagoya University and JST-CREST, Furo, Chikusa, Nagoya 464-8602 (Japan)
    Search for more papers by this author
  • Eriko Yamaguchi,

    1. Department of Chemistry, Graduate School of Science, Nagoya University and JST-CREST, Furo, Chikusa, Nagoya 464-8602 (Japan)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Shigehiro Yamaguchi,

    Corresponding author
    1. Department of Chemistry, Graduate School of Science, Nagoya University and JST-CREST, Furo, Chikusa, Nagoya 464-8602 (Japan)
    • Department of Chemistry, Graduate School of Science, Nagoya University and JST-CREST, Furo, Chikusa, Nagoya 464-8602 (Japan)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Armido Studer

    Corresponding author
    1. Organisch-Chemisches Institut, Westfälische Wilhelms-Universität, Corrensstraße 40, 48149 Münster (Deutschland)
    • Organisch-Chemisches Institut, Westfälische Wilhelms-Universität, Corrensstraße 40, 48149 Münster (Deutschland)
    Search for more papers by this author

  • A.S. und A.B. danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft für finanzielle Unterstützung.

Abstract

original image

Die effiziente vierfache radikalische Phosphanylierung von 2,2,2′,2′-Tetrabrombiphenyl mit einem Bis(stannyl)phosphan, gefolgt von P-Oxidation, führt zu gespannten Biphenylen mit zwei Phosphorylbrücken (siehe Bild). Verlängerte π-konjugierte Verbindungen mit diesem Biphenylkern können auch durch die mehrfache radikalische Phosphanylierung synthetisiert werden. Die zwei Phosphorylbrücken machen das Biphenyl zu einem einzigartigen elektronenziehenden Gerüst.

Get access to the full text of this article

Ancillary