Kühlen mit magnetischen Molekülen

Authors

  • Prof. Dr. Roberta Sessoli

    Corresponding author
    1. Department für Chemie und INSTM, Università degli Studi di Firenze, Via della Lastruccia, 3-16, 50019 Sesto Fiorentino (Italien)
    • Department für Chemie und INSTM, Università degli Studi di Firenze, Via della Lastruccia, 3-16, 50019 Sesto Fiorentino (Italien)
    Search for more papers by this author

  • Die finanzielle Unterstützung des European Research Council durch den Advanced Grant MolNanoMaS sei hier anerkannt.

Abstract

original image

Nieder mit der Temperatur! Der molekulare Magnetismus scheint eine alternative Route für die Tieftemperaturkühlung zu bieten, indem Moleküle mit großem Spin und schwacher magnetischer Anisotropie, die einen großen magnetokalorischen Effekt aufweisen, bereit gestellt werden.

Ancillary