Get access

Struktureller Beweis für ein höheres Polybromidmonoanion: Untersuchung von [N(C3H7)][Br9]

Authors


  • Wir danken Prof. Ingo Krossing für anregende Diskussionen, Dr. Martin Ade für die Durchführung der TGA-Messungen und Dr. Philipp Eiden für die Hilfe bei den Leitfähigkeitsmessungen. Diese Arbeit wurde unterstützt vom Fonds der chemischen Industrie und der DFG.

Abstract

original image

Alle neune: Erstmals wurde ein höheres Polybromidmonoanion vollständig charakterisiert. Das Nonabromidsalz [NPr4][Br9] wurde IR- und Raman-spektroskopisch sowie röntgenographisch untersucht. Seine Eigenschaften (niedriger Schmelzpunkt und Dampfdruck) machen es zu einer ionischen Flüssigkeit. Darüber hinaus zeigt es eine überraschend hohe Leitfähigkeit bereits bei niedrigen Temperaturen, was eine mögliche Anwendung als Elektrolyt z. B. in Batterien nahelegt.

Ancillary