Get access

Asymmetric Conjugate Addition of Glycine Derivatives under Copper Catalysis

Authors


  • We thank Alan Freyer for help with NMR studies, J. J. Conde and Huan Wang for helpful discussions, and Doug Fuerst and Chris Morgan for help with HPLC data.

Abstract

original image

Ring oder Kette? Eine kostengünstige, praktische und umweltverträgliche Methode zur enantioselektiven Addition von Glycinderivaten an α,β-ungesättigte Ketone wurde entwickelt (siehe Schema). Durch Modifizieren der Aufarbeitung lässt sich das Produkt der konjugierten Addition oder ein cyclisches Imin erhalten. Die Struktur des Katalysator-Substrat-Komplexes in Lösung ist entscheidend für die Selektivität der Reaktion.

Get access to the full text of this article

Ancillary