Get access

Durch N-heterocyclische Carbene katalysierte Dominoreaktionen

Authors


Abstract

Während sich die organokatalytischen Dominoreaktionen (auch Organokaskadenkatalysen genannt) im letzten Jahrzehnt zu einem wichtigen Hilfsmittel in der Synthesechemie entwickelt haben, fand die Anwendung von N-heterocyclischen Carbenen (NHCs) als Katalysatoren in Dominoreaktionen erst in den letzten drei Jahren zunehmend Beachtung. Unter Berücksichtigung der besonderen Aktivierungsmodi der Substrate durch die NHC-Katalysatoren ist eine Unterscheidung zwischen einer einzelnen chemischen Transformation und einer sequenziellen Eintopfreaktion schwierig. Das Ziel dieses Kurzaufsatzes besteht darin, die Domino-, Kaskaden- und Tandemkatalyse in Gegenwart von NHC-Katalysatoren kritisch zu betrachten und jüngste Publikationen auf diesem Gebiet vorzustellen.

Ancillary