Redoxreaktionen des CO/N2O-Systems, katalysiert durch das bimetallische Oxidclusterpaar AlVO3+/AlVO4+

Authors


  • Diese Arbeit wurde durch den Fonds der Chemischen Industrie, die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und den Exzellenzcluster “Unifying Concepts in Catalysis” (verwaltet von der TU Berlin und finanziert von der DFG) unterstützt. Wir danken dem Institut für Mathematik der Technischen Universität Berlin für die bereitgestellten Rechenleistungen. Z.-C.W. dankt der Alexander von Humboldt-Stiftung für ein Postdoktorandenstipendium und R.K. der Stiftung Stipendien-Fonds des Verbands der Chemischen Industrie für ein Kékulé-Stipendium.

Abstract

original image

Autoabgase entgiften: Die katalytische Umwandlung von N2O und CO in N2 und CO2 ist eine wichtige Aufgabe, und das Verständnis der genauen Abläufe ist dabei von großer Bedeutung. Die Untersuchung dieser Reaktion unter thermalisierten Bedingungen in der Gasphase mit dem bimetallischen Oxidclusterpaar AlVO3+/AlVO4+ als Katalysator, bei dem sich das reaktive M-Ot.-Zentrum am Hauptgruppenelement Al befindet (siehe Bild; Al pink), liefert hier neue, hilfreiche Befunde.

Ancillary