Chemical Synthesis of Ubiquitinated Peptides with Varying Lengths and Types of Ubiquitin Chains to Explore the Activity of Deubiquitinases

Authors


  • This work was supported by Israel Science Foundation.

Abstract

original image

Immer eins mehr: Eine allgemein anwendbare und effektive Synthese führt zu einem Peptid, an das Mono-, Di-, Tri- oder Tetra-Ubiquitin(Ub)-Ketten gebunden sind (siehe Bild, Peptide mit Ub und Ub4), die über die Lysinreste K48 oder K63 verknüpft sind. Diese Sets von ubiquitinierten Peptiden wurden in guten Mengen isoliert, und die Aktivität der Enzyme UCH-L3 und IsoT bei der Umsetzung dieser Substrate wurde untersucht.

Ancillary