Advertisement

Planarer B6-Ring in der Festkörperverbindung Ti7Rh4Ir2B8

Authors


  • Die Autoren danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die finanzielle Unterstützung (Heisenberg-Stipendium für Boniface P. T. Fokwa) und Resi Zaunbrecher (IPC, RWTH Aachen) für die EDX-Analysen.

Abstract

original image

Sechs in einer Ebene: Planare B6-Ringe wurden erstmals in einer Festkörperverbindung gefunden, und zwar in Ti7Rh4Ir2B8. Dichtefunktionalrechnungen ergaben starke B-B-Bindungen in den zwischen Ti7-Rädern eingebetteten B6-Ringen, aber auch signifikante Wechselwirkungen mit benachbarten Titanatomen (siehe Bild).

Ancillary