Get access

Die atomare Struktur eines metallgestützten glasartigen dünnen Silikafilms

Authors


  • Wir danken der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) und dem Fonds der Chemischen Industrie für die finanzielle Unterstützung. Wir danken ebenfalls Piero Ugliengo (Turin) für die Übermittlung unveröffentlichter Energiewerte aus Lit. [7, 8].

Abstract

original image

Glasklare Analyse: Die atomare Struktur eines metallgestützten glasartigen dünnen Silikafilms wurde durch Tieftemperaturrastertunnelmikroskopie (STM) aufgelöst. Anhand des STM-Bildes wurde ein Modell entworfen, mit dessen Hilfe die atomare Struktur des dünnen Silikatglases im Detail ausgewertet werden konnte. Die Gesamtpaarkorrelationsfunktion des Strukturmodells stimmt gut mit Beugungsexperimenten an glasartigem Silika überein.

Get access to the full text of this article

Ancillary