Distinguishing DNA by Analog-to-Digital-like Conversion by Using Optofluidic Lasers

Authors

  • Dr. Yuze Sun,

    1. Biomedical Engineering Department, University of Michigan, 1101 Beal Avenue, Ann Arbor, MI 48109 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Xudong Fan

    Corresponding author
    1. Biomedical Engineering Department, University of Michigan, 1101 Beal Avenue, Ann Arbor, MI 48109 (USA)
    • Biomedical Engineering Department, University of Michigan, 1101 Beal Avenue, Ann Arbor, MI 48109 (USA)
    Search for more papers by this author

  • We thank the National Science Foundation (ECCS-1045621 and CBET-1037097) for financial support.

Abstract

original image

Laserscharf: Eine hoch empfindliche Technik kann einen DNA-Zielstrang von Strängen mit nur einer abweichenden Base unterscheiden. Kleine Unterschiede der Signale, die bei der Hybridisierung der verschiedenen Stränge mit einem molekularen Leuchtfeuer („molecular beacon“, MB; siehe Bild) entstehen, werden dabei durch eine Laseremission verstärkt; dieser Prozess ist einer Analog-Digital-Umwandlung vergleichbar.

Ancillary