SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Ionenkristalle;
  • Kohlendioxid;
  • Mikroporöse Materialien;
  • Organisch-anorganische Hybridverbindungen;
  • Polyoxometallate
Thumbnail image of graphical abstract

Wählerisch: Eine hoch selektive CO2-Sorption und eine inverse CO2/C2H2-Sorptionsselektivität (4.8 bei 278 K, 100 kPa) zeichnen einen organisch-anorganischen Ionenkristall aus. Entscheidend für die hohe CO2-Affinität ist die Kombination aus flexibler Struktur und starken (K+-)Bindestellen, die für organisch-anorganische Ionenkristalle charakteristisch sind.