Get access

Ein modularer Ansatz zur gezielten Herstellung nanostrukturierter Hybridmaterialien: die simultane Zwillingspolymerisation

Authors


  • Wir danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Forschergruppe FOR 1497, DFG Sp 392/34-1, DFG Sp 392/35-1) und der BASF SE für die finanzielle Unterstützung sowie dem Leibniz IFW und Dr. J. Thomas für die Anfertigung der EFTEM-Aufnahmen in Kooperation mit Dr. G. Cox. Weiterhin danken wir G. Baumann für die Anfertigung der REM-Aufnahmen.

Abstract

original image

Ein Paradoxon: Homopolymere entstehen bei der Copolymerisation zweier Zwillingsmonomere. Mit der neuen Methode der simultanen Zwillingspolymerisation können gezielt komplexe Hybridmaterialien synthetisiert werden (siehe Schema), wobei je nach Kombination der Zwillingsmonomere nanostrukturierte Hybridmaterialien unterschiedlicher Zusammensetzung und Eigenschaften entstehen.

Ancillary