Advertisement

Ruthenium/C5Me5/Bisphosphine- or Bisphosphite-Based Catalysts for normal-Selective Hydroformylation

Authors


  • K.N. is grateful to Prof. Charles P. Casey (Univ. of Wisconsin) for helpful discussions. K.T. acknowledges a JSPS research fellowship. This work was supported by Funding Program for Next Generation World-Leading Researchers, Green Innovation, JSPS.

Abstract

original image

Der Weg zur Normalität: In Gegenwart von [Cp*Ru]-Komplexen mit Bisphosphit- oder Bisphosphan-Liganden gelang die selektive Hydrofomylierung von Propen und 1-Decen zum verlängerten normal-Aldehyd mit den höchsten Aktivitäten und Selektivitäten, die für Rutheniumkatalysatoren beschrieben wurden (siehe Schema). Der Reaktionsmechanismus wurde durch Experimente mit stöchiometrischen Mengen an [Cp*Ru(Xantphos)H] und [D2]-1-Decen untersucht.

Ancillary