Copper-Catalyzed Amination of Arylboronates with N,N-Dialkylhydroxylamines

Authors


  • This work was partly supported by Grants-in-Aid from the Ministry of Education, Culture, Sports, Science, and Technology (Japan). K.H. acknowledges Kansai Research Foundation for the Promotion of Science.

Abstract

original image

Eine tolerante Kupplung: Die Titelreaktion zur Bildung von Arylaminen verläuft über eine katalytische elektrophile umpolende Aminierung und ermöglicht die Verwendung acyclischer Amine (siehe Schema; Bz=Benzoyl, dppbz=1,2-Bis(diphenylphosphanyl)benzol). Verschiedenste funktionelle Gruppen werden toleriert, was eine neue Substratklasse für die Chan-Lam-Kupplung erschließt.

Ancillary