SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkohole;
  • Kooperative Katalyse;
  • Hydroformylierungen;
  • Hydrierungen;
  • Tandemreaktionen
Thumbnail image of graphical abstract

Doppelwirkung: Ein multifunktionelles Rhodiumkatalysatorsystem ermöglicht die gleichzeitige selektive Katalyse zweier eigenständiger Umwandlungen, der Hydroformylierung eines Alkens und der Reduktion eines Aldehyds. Dieser Eintopf-Zweistufen-Prozess wird durch die kooperative Zusammenarbeit von zwei unterschiedlichen supramolekularen Ligandensystemen kontrolliert und wandelt terminale Alkene in C1-kettenverlängerte lineare Alkohole um.