SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Eisen;
  • ENDOR;
  • Hydride;
  • Magnetismus;
  • Nitrogenasen
Thumbnail image of graphical abstract

Aller guten Dinge sind drei: Die vorgestellten Eisen(I)-hydridkomplexe (siehe Bild; N blau, O rot) sind die ersten monomeren offenschaligen Hydridkomplexe mit kristallographisch bestätigter Dreifachkoordination am Metallzentrum. Rückbindung in Diketiminat-π*-Orbitale stabilisiert die niedrige Oxidationsstufe. Die Fe-H-Bindung wurde mit ENDOR-Spektroskopie analysiert.