Get access

Aus Carbiden abgeleitete Kohlenstoffmonolithe mit hierarchischer Porenarchitektur

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der DFG (SPP 1181 NANOMAT) und vom DAAD unterstützt. Y.G. und V.P. danken dem U.S. Energiemisterium/Büro des Programms für Speicherung von Elektroenergie für Unterstützung.

Abstract

original image

Sierpinski-Kohlenstoff: Von makroporösem Carbiden abgeleitete Kohlenstoffmonolithe (DUT-38) mit einer hierarchischen Porenstruktur aus Mikro-, Meso- und Makroporen, einer großen spezifischen Oberfläche und einem großen Makroporenvolumen wurden hergestellt. Diese Materialien sind ideale Adsorbentien, da hohe Speicherkapazitäten mit exzellenten Adsorptionsraten in der Gasspeicherung und Luftfiltration kombiniert werden.

Get access to the full text of this article

Ancillary