Cooperative Dienamine/Hydrogen-Bonding Catalysis: Enantioselective Formal [2+2] Cycloaddition of Enals with Nitroalkenes

Authors


  • This research was supported by the Spanish MICINN (CTQ2011-22790), the Basque Government (Grupos IT328-10 and fellowship to G.T.) and UPV/EHU (UFI11/22)

Abstract

original image

Doppeltes Spiel: Die enantio- und diastereoselektive Titelreaktion wird durch ein chirales sekundäres Amin in Gegenwart eines achiralen Thioharnstoffs katalysiert und liefert hoch funktionalisierte Cyclobutane (siehe Schema). Dabei laufen nacheinander zwei Michael-Reaktionen über eine ungewöhnliche Kombination aus Dienamin- und Iminium-Aktivierung ab.

Ancillary