Ein heteromeres Schlangengift und die molekularen Details der Schmerzempfindung

Authors


Abstract

original image

Dem Schmerz auf der Spur: Zwei Schlangengifte vereinen sich und bilden den heteromeren Komplex MitTx, der säureempfindliche Ionenkanäle (ASICs) aktiviert und Schmerz auslöst. MitTx wird verwendet, um die Rollen spezifischer ASIC-Untertypen bei der Schmerzweiterleitung zu untersuchen. Diese Erkenntnisse könnten neue pharmakologische Möglichkeiten liefern, um neue Behandlungsmethoden gegen Schmerz zu finden.

Ancillary