SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Biomimetische Wirte;
  • Kohlenhydrate;
  • Molekulare Erkennung;
  • Rezeptoren;
  • Supramolekulare Chemie
Thumbnail image of graphical abstract

Flexibel bleiben: Eine starre Präorganisation ist nicht immer der beste Ansatz für die molekulare Erkennung. In Konkurrenz zu den etablierten Lectinen wurden Rezeptoren synthetisiert, deren konformative Freiheit ein hydrophob getriebenes Zusammenziehen des Hohlraums ermöglicht. Diese neuen makrocyclischen Wirte binden ihre Kohlenhydrat-Gäste in Wasser mit überragenden Affinitäten (bis zu 4500 M−1 für Methylcellobiosid, R=Me) und Selektivitäten.