Die umfassende zweidimensionale Gaschromatographie – eine neue Dimension für analytische Trennwissenschaften

Authors


Abstract

Die umfassende zweidimensionale Gaschromatographie ermöglicht gegenüber jedweder eindimensionalen Trennmethode eine erhöhte Auflösung und eine verbesserte Identifizierung organischer Analyten in komplexen Mischungen. Ursprünglich zum Auflösen hochkomplexer Erdölproben eingeführt, zogen die enorme Trennleistung und die Möglichkeit zum Gewinn weiterer strukturrelevanter Informationen über die Analyten schnell das Interesse von Analytikern verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen auf sich. In diesem Kurzaufsatz stellen wir die zugrundeliegende Theorie, jüngste Fortschritte und zukünftige instrumentelle Entwicklungen der umfassenden zweidimensionalen Gaschromatographie sowie ausgewählte Anwendungen vor.

Ancillary