SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Enamine;
  • Lineare-Freie-Energie-Beziehungen;
  • Nucleophilie;
  • Pyramidalisierung;
  • Reaktionskinetik
Thumbnail image of graphical abstract

Außergewöhnlich schwache Nucleophile: Aus Imidazolidinonen abgeleitete Enamine sind 103- bis 105-mal weniger reaktiv als die vom Hayashi-Jørgensen-Katalysator abgeleiteten Analoga. Dieser Befund erklärt die im Allgemeinen geringere Aktivität der MacMillan-Katalysatoren bei Enamin-aktivierten Reaktionen.