Get access

Copper-Mediated and Copper-Catalyzed Cross-Coupling of Indoles and 1,3-Azoles: Double C[BOND]H Activation

Authors


  • This work was partly supported by Grants-in-Aid from the Ministry of Education, Culture, Sports, Science, and Technology (Japan). M.M. acknowledges Kansai Research Foundation for technology promotion.

Abstract

original image

Eine neue Bronzezeit: Die beschriebene kupfervermittelte Kreuzkupplung mit doppelter C-H-Aktivierung bietet Zugang zu präparativ wertvollen indolhaltigen Biheteroarylen. Die leicht anzubringende und abspaltbare 2-Pyrimidyl-Gruppe dient als dirigierende Gruppe. Bei der katalytischen Variante wird als ideales Cooxidans atmosphärischer Sauerstoff verwendet (siehe Schema).

Ancillary