60 Jahre (und mehr) Ferrocen: Die Entdeckung und Wiederentdeckung der Sandwichkomplexe

Authors

  • Prof. Dr. Helmut Werner

    Corresponding author
    1. Institut für Anorganische Chemie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg (Deutschland)
    • Institut für Anorganische Chemie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg (Deutschland)
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

„Irrungen, Wirrungen“: Mit diesem Romantitel Theodor Fontanes könnte man die Geschichte der Entdeckung und Wiederentdeckung der Sandwichkomplexe, für die das durch Zufall gefundene Ferrocen als Prototyp steht, beschreiben. Der mit aller Schärfe in den 1950er Jahren geführte Konkurrenzkampf der beiden wichtigsten Protagonisten E. O. Fischer und G. Wilkinson, die sich erst nach der Nobelpreisverleihung (sogar tänzerisch) wieder versöhnten, trug entscheidend zu der von R. S. Nyholm so genannten „Renaissance der anorganischen Chemie“ bei.

Ancillary