Live-Cell Imaging of Cyclopropene Tags with Fluorogenic Tetrazine Cycloadditions

Authors


  • We greatly acknowledge Ralph Mazitschek, Michael Hardy, and Carlos Guerrero for helpful discussions. This work was funded in part by NIH grant K01EB010078, the University of California, San Diego, the NSF under CHE-0741968, and by NIH grant P30 NS047101 supported by Jennifer Santini.

Abstract

original image

Lipide im Scheinwerferlicht: Eine wichtige Einschränkung bei bioorthogonalen Cycloadditionen mit Tetrazin besteht darin, sperrige dienophile Reaktionspartner einsetzen zu müssen. Methylcyclopropen-Anhängsel wurden entwickelt, die leicht mit Tetrazinen reagieren und dabei ihre Stabilität behalten. Die Eignung dieser Sonden für Biokonjugationen wird anhand der Bildgebung von Cyclopropen-modifizierten Phospholipiden in lebenden menschlichen Krebszellen demonstriert (siehe Bild).

Ancillary