Topological Insulators from a Chemist’s Perspective

Authors


  • This work was funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG of the Research Unit ASPIMATT FOR 1464. L.M. would like to thank the Graduate School of Excellence MAINZ GS 266 for their financial support. H.J.Z. and S.C.Z. are funded by the Army Research Office (No. W911NF-09-1-0508) and the Defense Advanced Research Projects Agency Microsystems Technology Office, MesoDynamic Architecture Program (MESO) through the contract number N66001-11-1-4105.

Abstract

original image

Topologische Isolatoren bestehen aus schweren Atomen und besitzen spezielle Oberflächen- oder Kantenzustände. Ihre elektronische Struktur wird durch einen Dirac-Kegel in der Volumenphasen-Bandlücke charakterisiert, der durch eine starke Spin-Bahn-Kopplung entsteht (siehe Bild). Aus der Sicht eines Chemikers werden einfache Regeln unter Verwendung von Bindungen, Bändern, Symmetrie und Kernladungen vorgeschlagen.

Ancillary