Titelbild: Selektiver Nachweis von Ethylengas mit Kohlenstoffnanoröhren als Hilfsmittel in der Fruchtreifebestimmung (Angew. Chem. 23/2012)

Authors

  • Dr. Birgit Esser,

    1. Department of Chemistry and Institute for Soldier Nanotechnologies, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA 02139 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Jan M. Schnorr,

    1. Department of Chemistry and Institute for Soldier Nanotechnologies, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA 02139 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Prof. Dr. Timothy M. Swager

    Corresponding author
    1. Department of Chemistry and Institute for Soldier Nanotechnologies, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA 02139 (USA)
    • Department of Chemistry and Institute for Soldier Nanotechnologies, Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA 02139 (USA)
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

Ethylen ist das kleinste Reifungshormon der Pflanzen. In der Zuschrift auf S. 5851 ff. berichten T. M. Swager et al. über ein Gemisch aus einwandigen Kohlenstoffnanoröhren und einem Kupfer(I)-Komplex als chemoresistive Funktionseinheit für den hoch empfindlichen und selektiven Nachweis von Ethylen im Sub-ppm-Bereich. Mit diesem Sensor ließen sich die Reifungsstadien verschiedener Früchte ermitteln.

Ancillary