Get access

Preparation of α-Oxygenated Ketones by the Dioxygenation of Alkenyl Boronic Acids

Authors


  • We acknowledge generous funding from ACS-PRF (50491-DNI) and the University of Illinois at Chicago. We also thank Prof. T. Driver and group for insightful discussions.

Abstract

original image

Zwei Stufen, zwei Produkte: Alkenylboronsäuren können in einem zweistufigen Prozess dioxygeniert werden, bei dem das Substrat zunächst mit N-Hydroxyphthalimid verethert wird, bevor eine [3,3]-Umlagerung erfolgt. Das dioxygenierte Produkt kann dann unter Bildung des α-Hydroxyketons hydrolysiert oder in das entsprechende α-Benzoyloxyketon überführt werden.

Ancillary