Advertisement

Innentitelbild: 6′′-Thioether Tobramycin Analogues: Towards Selective Targeting of Bacterial Membranes (Angew. Chem. 23/2012)

Authors


Abstract

original image

Amphiphile Aminoglycosid-Antibiotika töten Bakterien durch Zerstörung ihrer hoch negativ geladenen Membran. In der Zuschrift auf S. 5750 ff. beschreiben M. Fridman, S. Garneau-Tsodikova et al. 6′′-Thioether-Tobramycin-Derivate und zeigen, dass deren aliphatische Kette wie ein Bohrer wirkt, der Bakterienzellen aufbrechen kann. Diese wirksamen Verbindungen umgehen viele der gewöhnlichen bakteriellen Abwehrmechanismen und ebnen so einen neuen Weg für die Erforschung von Antibiotika, die die Membran angreifen.

Ancillary