SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Cuprate;
  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Strukturaufklärung;
  • Mechanistische Studien;
  • ortho-Metallierung
Thumbnail image of graphical abstract

Gilman- und Lipshutz-Amidocuprate wurden einer röntgenkristallographischen Analyse unterzogen, die darauf hindeutet, dass die Gegenwart von LiX (X=CN, I) und THF das Gleichgewicht zugunsten der Lipshutz-Cuprate verschiebt und wichtig für die Erzeugung der aktiven Spezies in dirigierten ortho-Cuprierungen ist. Dichtefunktionalrechnungen bescheinigen monomeren Gilman-Cupraten eine beispiellos hohe Reaktivität (siehe Schema, DG=dirigierende Gruppe).