Get access

Wasserstoffbrücken führen das kurzlebige 5′-Desoxyadenosylradikal zum Tatort

Authors


  • Die Arbeit wurde von der Max-Planck-Gesellschaft und dem Schwerpunktprogramm 1319 der DFG unterstützt.

Abstract

original image

Geführte Wanderung: Eine neue Arbeit zeigt, wie das 5′-Desoxyadenosylradikal (siehe Struktur) durch Homolyse der Co-C-σ-Bindung des ans Enzym gebundenen Coenzyms B12 erzeugt wird und wie es durch Pseudorotation der Ribose und Wasserstoffbrücken zum Substrat geführt wird.

Ancillary