Get access
Advertisement

Parallele Abbildung und templatfreie Strukturierung selbstorganisierter Monoschichten mit weichen linearen Mikroelektrodenarrays

Authors


  • Wir danken Jan Ross und Jens Christoffers (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg) für die Präparation des OEG-terminierten Thiols. Die Arbeit wurden gemeinschaftlich durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (Wi 1617/10) und den Fonds National Suisse pour la Recherche Scientifique (20A21_121570/1) unter dem Titel “High throughput SECM imaging” gefördert. Wir danken Valérie Devaud und Cyrille Hibert (beide EPFL) für technische Unterstützung.

Abstract

original image

Reagentien für die Modifizierung von selbstorganisierten Monoschichten werden an einem Array aus acht individuell adressierbaren Elektroden lokal erzeugt. Das Elektrodenarray ist aus einem weichen Polymermaterial gefertigt, das den Einsatz bei gleichzeitigem mechanischen Kontakt mit der empfindlichen Monoschicht ermöglicht, ohne dass Defekte hervorgerufen werden. Dadurch lassen sich das zeitaufwendige horizontale Ausrichten des Substrats vermeiden und die Rasterzeiten verkürzen.

Get access to the full text of this article

Ancillary