Get access

Fakten sind der Feind der Wahrheit – Betrachtungen über Zufallsentdeckungen und ungeahnte Entwicklungen der asymmetrischen Katalyse

Authors


Abstract

“Der Zufall begünstigt nur den vorbereiteten Geist”, sagte Louis Pasteur. Zufallsereignisse, die dem Weg der Wissenschaft eine neue Richtung geben, geschehen oft infolge von Handlungen passionierter Individuen mit unverwechselbarem kulturellen und erzieherischen Hintergrund, einem ursprünglichen Wertempfinden und festen Prinzipien. Wissenschaft ist die Quelle menschlichen Wissens und besitzt einen unverzichtbaren kulturellen Wert. Wissenschaftsbasierte Technologien und die aus ihnen abgeleiteten Innovationen sind die Grundlage der zivilisierten Gesellschaft, in der wir heute leben. Alle wissenschaftlichen Bestrebungen beginnen mit Beobachtungen oder Fakten. Das eigentliche Ziel der Forschungsaktivität ist es aber, das gesammelte Wissen in etwas umzuwandeln, das neuen technologischen, ökonomischen oder sozialen Wert hat. Innovation ist ein entscheidender Aspekt, der den Fortbestand der Menschheit gewährleistet. Und wie die 50 Jahre meiner Forschung zeigen, wird das Umwandeln von Fakten in Werte durch den Dialog erleichtert. Wissenschaftler können die notwendige Gesamterfahrung nur erwerben, wenn sie in laufendem Gespräch mit den Gesellschaften, in deren Dienst sie stehen, sowie mit ihren Kollegen in anderen Nationen bleiben.

Get access to the full text of this article

Ancillary