Rücktitelbild: Self-Assembly of Vertically Aligned Gold Nanorod Arrays on Patterned Substrates (Angew. Chem. 35/2012)

Authors


Abstract

original image

Die Selbstorganisation von präzise platzierten, großflächigen Anordnungen aufrecht stehender Goldnanostäbe wird von U. Bach et al. in ihrer Zuschrift auf S. 8862 ff. durch einen Nanofabrikationsprozess auf der Basis von Konvektions- und Kapillarkräften erreicht. Die Funktionalisierung der Nanostäbe kann genutzt werden, um die Wechselwirkungsenergien zwischen den Partikeln untereinander sowie zwischen Partikel und Substrat so einzustellen, dass eine hexagonal dichteste Packung resultiert.

Cartoon 1.

Ancillary