SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Aromatizität;
  • Borräder;
  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Lichtgetriebene Rotation;
  • Molekulare Motoren
Thumbnail image of graphical abstract

Jetzt springt er an! Ein Anlasser für den kleinsten bekannten molekularen Motor, B13+, wurde gefunden. Durch ein äußeres Laserfeld von zirkular polarisiertem Licht mit geeigneter Frequenz kann die gegenläufige Rotation des inneren zum äußeren Ring des ebenen π-aromatischen Doppelringsystems geschaltet werden. Die Frage ist nun, ob diese Idee auch auf andere Systeme in der Nanotechnologie übertragbar sein wird.