Advertisement

Double-Effector Nanoparticles: A Synergistic Approach to Apoptotic Hyperthermia

Authors


  • This work was financially supported by grants from the Creative Research Initiative (2010-0018286), WCU Program (R32-2009-10217), and BK21 for Chemistry. The work in Austin was supported by the National Institutes of Health (grant CA 68682) and the Robert A. Welch Foundation (grant F-1018).

Abstract

original image

Hoch effiziente apoptotische Hyperthermie ergeben magnetische Nanopartikel, die in einer Doppelfunktion sowohl reaktive Sauerstoffspezies (ROS) als auch Wärme erzeugen. Durch die ROS werden Krebszellen verwundbarer für die anschließende Wärmebehandlung: 100 mm3 große implantierte Tumore in Mäusen werden nach 30 min Hyperthermiebehandlung bei 43 °C binnen 8 Tagen vollständig eliminiert.

Ancillary