SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Biopolymere;
  • Biotemplate;
  • Kohlenstoff;
  • Materialwissenschaften;
  • Nanostrukturen

Abstract

Biologisches Material ist eine ergiebige Quelle für chemisch vielfältige Makromoleküle wie Polysaccharide, Polypeptide und polyaromatische Verbindungen. Viele dieser biologischen Polymere (Biopolymere) sind auf spezifische Funktionen hin evolutionär optimiert, z. B. über die Molekülkettenlänge, die Funktionalisierung und die Monomersequenz. Gegenwärtig werden zahlreiche Anstrengungen unternommen, die sich auf den chemischen Aufschluss von Biopolymeren für die Verwendung als Treibstoff oder als Ausgangsverbindungen für die Synthese richten. Darüber hinaus gibt es ein steigendes Interesse an der unmittelbaren Verwendung von Biopolymeren für die Herstellung funktioneller Materialien. Dieser Kurzaufsatz zieht Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit heran, um aufzuzeigen, wie Biopolymere neue Wege für die Synthese nanostrukturierter Materialien eröffnen können.