SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Asymmetrische Katalyse;
  • Cyclohexadienone;
  • Iminiumaktivierung;
  • Michael-Addition;
  • Primäre Amine
Thumbnail image of graphical abstract

Unter Iminiumaktivierung liefert die Titelreaktion enantiomerenangereicherte 1,4-Dioxan-Derivate in Ausbeuten bis 99 % und mit bis zu 98 % ee. Die Methode bietet einen schnellen und stereoselektiven Zugang zu stereochemisch diversen und komplexen Tetracyclen mit Bicyclo[2.2.2]octan-2-on-Kern und mehreren Chiralitätszentren.