SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Abstandsmessung;
  • Cluster;
  • Homonukleare Dipolkopplung;
  • Phosphor;
  • Festkörper-NMR-Spektroskopie
Thumbnail image of graphical abstract

Auf der Anregung von Doppelquantenkohärenzen mit einer POST-C7-Pulssequenz beruht die im Titel bezeichnete Festkörper-NMR-Methode zur Wiedereinkopplung der homonuklearen Dipol-Dipol-Wechselwirkungen. Ähnlich wie bei der heteronuklearen Rotationsecho-Doppelresonanz(REDOR)-Methode liefert das Differenzsignal bei kurzen Evolutionszeiten spektroskopisch aufgelöste mittlere quadrierte Dipolkopplungskonstanten.