From Olefins to Alcohols: Efficient and Regioselective Ruthenium-Catalyzed Domino Hydroformylation/Reduction Sequence

Authors


  • This work has been funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (Leibniz price), the Swiss National Science Foundation (SNSF, grants for I.F.), and Evonik Oxeno GmbH. We thank Dr. C. Fischer, S. Buchholz, S. Schareina, S. Smyczek, I. Stahr, A. Koch, and Dr. W. Baumann for their technical and analytical support.

Abstract

original image

Auf der Suche nach Alternativen: Ruthenium-Imidazoylphosphan-Komplexe katalysieren eine Dominoreaktion aus Hydroformylierung und Reduktion, die Alkene mit guten Selektivitäten und Ausbeuten in Alkohole überführt (siehe Schema). Lineare aliphatische Alkohole wurden unter Reaktionsbedingungen erzeugt, die für industrielle Hydroformylierungen typisch sind.

Ancillary