Innenrücktitelbild: Kann gehinderter intramolekularer Schwingungsenergietransfer nichtergodisches Verhalten mittelgroßer Ionenpaare bewirken? (Angew. Chem. 40/2012)

Authors

  • Dr. Christopher J. Shaffer,

    1. Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Ágnes Révész,

    1. Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Detlef Schröder,

    Corresponding author
    1. Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    • Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Ing. Lukáš Severa,

    1. Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Filip Teplý,

    1. Institute of Organic Chemistry and Biochemistry, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Flemingovo nám. 2, 16610 Prag 6 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Emilie-Laure Zins,

    1. Laboratoire de Dynamique, Interactions et Réactivité, UMR 7075 CNRS/UPMC, Université Pierre et Marie Curie, 4 Place Jussieu, 75252 Paris 5 (Frankreich)
    Search for more papers by this author
  • Mgr. Lucie Jašíková,

    1. Department of Organic Chemistry, Karls-Universität zu Prag, Hlavova 8, 12843 Prag 2 (Tschechien)
    Search for more papers by this author
  • Dr. Jana Roithová

    1. Department of Organic Chemistry, Karls-Universität zu Prag, Hlavova 8, 12843 Prag 2 (Tschechien)
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

Zu viel Wärme in nichtkovalenten Komplexen führt zu nichtergodischem Verhalten in Ionenpaaren aus Stickstoff-haltigen Kationen und Triflat-Gegenionen. In der Zuschrift auf S. 10196 ff. zeigen D. Schröder et al. mittels IR-Spektroskopie an masseselektierten Ionen, dass der Effekt durch eine unvollständige intramolekulare Schwingungsenergieverteilung verursacht wird, die zu einem lokalen “Überhitzen” der Triflat-Gegenionen führt. PS: Finden Sie die versteckte Widmung im Bild! Die Auflösung gibt es auf der Homepage des ChemViews Magazine (http://www.chemviews.org).

Cartoon 1.

Ancillary