SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Molybdänhexachlorid;
  • Rheniumhexachlorid;
  • Vanadiumpentachlorid
Thumbnail image of graphical abstract

Vanadiumpentachlorid, Molybdän- und Rheniumhexachlorid sind alle thermisch instabil, können aber durch Fluor-Chlor-Austausch mit BCl3 aus den entsprechenden Fluoriden bei niedrigen Temperaturen hergestellt werden. MoCl6 ist dem β-WCl6 strukturell ähnlich, ReCl6 dem α-WCl6. VCl5 ist in festem Zustand ein Dimer (siehe Struktur; V rot, Cl grün).