Titelbild: Multivalenz als chemisches Organisations- und Wirkprinzip (Angew. Chem. 42/2012)

Authors


Abstract

original image

Multivalentes Binden von dendritischem Polyglycerolsulfat (dPGS) an den Adhäsionsrezeptor L-Selectin auf der Oberfläche von Leukozyten verhindert deren Adhäsion an aktivierte Gefäßendothelzellen. Bei einer überschießenden Entzündungsreaktion reduziert die dPGS-Behandlung die Leukozytenwanderung erheblich und ist so eine hocheffektive entzündungshemmende Verbindung. Mehr Informationen zum Thema Multivalenz sind im Aufsatz von R. Haag et al. auf S. 10622 ff. zu finden. Titelbildgestaltung: Achim Wiedekind; Hintergrundbild basierend auf einer Grafik von Juan Gaertner/shutterstock.com.

Cartoon 1.

Photopharmakologie

Azobenzolderivate von Propofol funktionieren als photochrome Verstärker. In der Zuschrift auf S. 10652 ff. beschreiben E. Sigel, D. Trauner et. al die Verwendung eines solchen Derivats als lichtabhängiges Anästhetikum in Kaulquappen.

Thumbnail image of

Wasserlösliches Indigo

Auf S. 10805 ff. beschreiben U. Kynast et al. den Transfer des Neutralfarbstoffs Indigo in die wässrige Phase. Der Transfer wird durch nanoskalige Schichtsilicate durch Bildung eines organisch-anorganischen Hybridmaterials vermittelt.

Thumbnail image of

Metallowirkstoffe

Die hohe Antikrebs-Aktivität wasserresistenter Salan-Titan(IV)-Verbindungen, die in Nanopartikel formuliert sind, wird von E. Y. Tshuva, S. Magdassi et al. in der Zuschrift auf S. 10667 ff. erläutert.

Thumbnail image of

Ancillary